Kategorie: Blog

So wählen Sie die richtigen Farben für Ihre Fensterrahmen und Ihr Dach aus

Ihre Zier- und Dachfarben sind wichtig für das Gesamtbild Ihres Hauses. Während Ihre Verkleidung jährlich oder öfter für einen frischen neuen Look neu lackiert werden kann, bleibt Ihr Dach wahrscheinlich genau so, wie es für zwanzig Jahre oder mehr ist. Das ist der Grund, warum die Kriterien für die Wahl der Farben für diese beiden Aspekte Ihres Hauses sehr unterschiedlich sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie genau die richtigen Fensterrahmen- und Dachfarben auswählen können, damit Ihr Zuhause optimal aussieht.

Heutzutage haben viele Häuser weiße Fensterrahmen aus Kunststoff oder Harz. Wenn Ihr Haus diese Art von Fensterrahmen hat, müssen Sie bei der Auswahl und Anwendung von Farbe vorsichtig sein. Wenn Sie sich für dunkle Fensterrahmen entscheiden, müssen Sie sehr vorsichtig sein, um eine gute Grundierung als Basislack aufzutragen. Andernfalls ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Lackierung abplatzt und sich ablöst und weiße Flecken hinterlässt, die durchscheinen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Fensterrahmen im Laufe der Jahre wahrscheinlich mehrmals überlackieren werden. Wenn Sie sich frühzeitig auf eine dunkle Farbe festlegen, wird es schwierig sein, ohne viel Farbaufbau zurückzugehen. Versuchen Sie stattdessen, mit einem Farbton zu beginnen, der nur etwas dunkler ist als die Farbe Ihres Hauses. Wenn Sie möchten, können Sie im Laufe der Zeit dunkler werden, ohne zu viel Mühe zu haben, eine gute Abdeckung zu erreichen.

Wenn Ihr Haus eine dunkle Farbe hat, können Sie mit einer helleren Farbe auf der Verkleidung gehen. Achten Sie nur darauf, dass es sich nicht um einen zu starken Kontrast handelt. Wenn Ihr Zuhause beispielsweise braun ist, verwenden Sie einen Mandel- oder Beigefarbton. Wenn Ihr Zuhause dunkelgrau ist, können Sie sich mit einem etwas helleren Farbton von Kadettenblau oder sogar einer Puderrose abstimmen. Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählte Farbe nicht in krassem Gegensatz zur Grundfarbe des Hauses steht.

Die Wahl einer Farbe für Ihr Dach ist eine sehr große Entscheidung. Ihr Dach bedeckt eine große Fläche, und die von Ihnen gewählte Farbe wird für die ganze Welt ausgestellt, um sie für eine sehr lange Zeit zu sehen. Zusätzlich zur Wahl einer Dachfarbe, die mit der Farbe Ihres Hauses harmoniert und diese betont, werden Sie auch eine Farbe wählen wollen, die einen guten Schutz vor dem Klima in Ihrer Nähe bietet. Wenn Sie in einer sehr kalten Gegend leben, werden Sie ein dunkleres Dach wünschen, um die Sonnenstrahlen anzuziehen und Ihr Zuhause warm zu halten. Wenn Sie in einer sehr heißen Gegend leben, lenkt eine kühle, helle Farbe die Sonnenstrahlen ab und senkt Ihre Kühlrechnung.

Die Art des Materials, aus dem Ihr Dach besteht, bestimmt die Farben, aus denen Sie bis zu einem gewissen Grad wählen können. Schindeldächer gibt es typischerweise in den Farben braun, braun, grau und grün. Metalldächer können in einer Vielzahl von Farben erhältlich sein, und Sie können oft eine Farbe wählen, die entweder genau die gleiche Farbe wie die Farbe ist, die Sie für Ihr Zuhause wählen, oder einen Schatten, der sie perfekt ergänzt und sich gut mit einer Vielzahl von Zier- und Akzentfarben verbindet.

Wenn Sie Muster der Dachmaterialien, die Sie in Betracht ziehen, erhalten und sie außerhalb Ihres Hauses platzieren können, so dass Sie sie zu verschiedenen Tageszeiten und in verschiedenen Lichtverhältnissen betrachten können, wird es Ihnen helfen, eine gute Entscheidung zu treffen. Vergleichen Sie die Muster der Bedachung mit Ihren Farbspänen zu verschiedenen Zeiten am Tag, um eine ausgezeichnete Übereinstimmung zu finden.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine Farbe für Ihr Dach zu wählen, die das Potenzial hat, mit einer Vielzahl von Akzent- und Zierfarben zu harmonieren, können Sie Ihrem Haus jedes Jahr oder so einen neuen Look verleihen. Folgen Sie den hier vorgestellten Tipps, um die vielseitigste Farbkombination für das Äußere Ihres Hauses zu wählen.

Categories: Blog

Neue Fenster? Wann Sie Ihre Fenster auswechseln sollten…

Viele Menschen erleben heutzutage außerordentlich teure Stromrechnungen mit wenig Ahnung, warum. Es wird erwartet, dass die Industrie selbst die Preise einfach erhöht, um die Aktionäre zufrieden zu stellen, während in den meisten Fällen etwas im Haushalt einfach nicht oder nicht mehr energieeffizient ist. Jetzt möglicherweise sind Sie durch das Haus gegangen und haben viele Einzelteile verbessert und das Haus selbst ist neuer, also sind Sie noch an einem Verlust für die Zunahme.

Die Chancen stehen gut, dass es die Fenster im Haus selbst sind. Nehmen Sie nicht an, dass der Bauherr Spitzenfenster in das Haus gestellt hat, da er einfach minderwertige effiziente Fenster oder sogar Überbestände, die heute nicht mehr ausreichen, um seine Kosten zu senken und den Gewinn zu steigern. Dieser Artikel wird auf einige Bereiche hinweisen, die Sie darauf hinweisen, ob Sie Ihre Fenster ersetzen müssen oder nicht, also lesen Sie bitte weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Kondenswasserbildung auf dem Glas an heißen oder kalten Tagen ist ein deutliches Zeichen dafür, dass Ihre Fenster ausgetauscht werden müssen. Eine lebenslange Garantie oder eine mehrjährige Garantie ist nicht unbedingt ein Hinweis darauf, wie lange das Fenster hält. Es ist ein Versprechen, dass das Fenster zu einem reduzierten Preis oder kostenlos während dieser Zeit ausgetauscht werden kann, also denken Sie nicht eine Sekunde lang daran, dass sie während dieser Zeitspanne nicht versagen werden. Überprüfen Sie, ob die Fenster, die Sie haben, unter Garantie für den Austausch stehen oder ob Sie Angebote erhalten, um sie zu ersetzen, da fehlerhafte Fenster jeden Monat eine beträchtliche Summe zu Ihren Rechnungen hinzufügen können.

Zumindest wird ein energieeffizientes Fenster zwischen zwei Glasscheiben Gas enthalten, um das Haus zu isolieren. Dadurch wird verhindert, dass kühle Luft in das Haus gelangt oder im Sommer Wärme eintritt und in den Wintermonaten umgekehrt. Wenn die Innenscheibe im Winter kalt und im Sommer warm ist, sind sie nicht mehr als Barriere gegen Außentemperaturen wirksam, die die kalte oder warme Luft ins Haus lassen und so die gewünschte Temperatur verändern. In diesem Fall arbeitet das Heiz- oder Kühlsystem härter, um die gewünschte Temperatur zu halten. Es ist Zeit für neue Fenster, wenn Sie dies an Ihrem Fenster bemerken.
Sie können auch eine Geburtstagskerze verwenden, die angezündet wurde, um um die Fensterränder und den Rahmen herumzugehen. Wenn die Kerze überhaupt von außerhalb der Bewegung flackert, gehen Sie langsam, dann haben Sie einen Zug, der bedeutet, dass Außenluft eintritt und Innenluft austritt. Wie oben beschrieben, bedeutet dies, dass Ihr System Überstunden macht, um die Innentemperatur zu halten und damit die monatliche Rechnung zu erhöhen.

Sie müssen auch Fenster visuell auf Risse im Glas, ein nebliges Aussehen auf dem Glas selbst und verrottetem Holz oder fehlender Verkleidung am Fenster oder um das Fenster herum überprüfen. Schauen Sie sich die Dichtung um den Fensterrahmen an, wo er in der Wand sitzt, und suchen Sie nach einer Verschlechterung. Dies sind alles riesige Flaggen, um die Fenster zu ersetzen, da es wenig gibt, was Sie tun können, was zu einem lang anhaltenden Reparaturergebnis führt.

Indem Sie sich ein paar Augenblicke Zeit nehmen, um Ihre Fenster mit den oben aufgeführten Tipps zu inspizieren, werden Sie sicher wissen, ob es Zeit für einen Austausch ist. Auch wenn es sich nur um ein Fenster handelt, das das Problem verursacht, sollte es ersetzt werden, da sich die Kosten aufgrund der monatlichen Einsparungen auf Ihrer Stromrechnung selbst in kurzer Zeit amortisieren werden.

Categories: Blog

Herausfinden, ob Sie Ihr Dach neu eindecken müssen

Ein neues Dach zu bekommen ist ein großer Teil des Besitzes eines Hauses. Es kostet ziemlich viel Geld, also müssen Sie wissen, ob Sie in der Lage sind, es einfach zu reparieren, oder ob Sie das ganze Ding ersetzen müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie erkennen können, ob Sie ein neues Dach benötigen und wohin Sie sich wenden können.

Sehen Sie, ob Sie Ihr Dach inspizieren können, um zu sehen, wie dringend es repariert werden muss. Sei vorsichtig, wenn du auf dein Dach klettern willst. Du solltest wirklich jemanden finden, der dich entdeckt. Damit sie die Leiter für dich halten können. Wenn die Leiter fallen sollte, dann kann es für dich schwer sein, nach unten zu kommen. Wenn du niemanden hast, der dich erkennt und du hast ein Telefon, trag es mit dir nach oben, also wenn du festsitzt, kannst du versuchen, Leute anzurufen.

Wenn Sie nicht in der Lage sind zu sagen, ob Ihr Dach repariert oder ersetzt werden muss, können Sie jemanden da draußen haben wollen, der es für Sie inspizieren kann. Es ist wichtig, dies zu tun, wenn Sie nicht gut darin sind, den Zustand Ihres Daches zu bestimmen. Wenn Sie es nicht tun, können Sie am Ende für ein neues Dach bezahlen, wenn alles, was Sie brauchten, eine einfache Reparatur war. Wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie ein paar Unternehmen herauskommen lassen, die Ihnen sagen, was sie denken, damit Sie sagen können, ob sie ehrlich sind oder nicht.

Finden Sie heraus, wie viel Sie für das Projekt ausgeben können. Meistens wirst du nur aufgefordert, zuerst ein wenig von dem Geld zu bezahlen, und dann, wenn sie fertig sind, bezahlst du ihnen den Rest. Sie wollen nicht Ihr ganzes Geld an ein Unternehmen geben, wenn es noch nicht einmal das Projekt gestartet hat. Du weißt nicht, wie lange es dauern wird, und du weißt nicht, wie viel von deinem Geld in Materialien fließen sollte, bis sie fertig sind. Manchmal können sie Ihnen weniger berechnen als der ursprüngliche Kostenvoranschlag, weil das Problem nicht so schlimm war, wie Sie dachten.

Finde heraus, ob die Dachdeckerin versichert ist. Dies ist für den Fall, dass sie etwas beschädigen oder verletzt werden. Wenn sie nicht versichert sind, dann sind Sie derjenige, der möglicherweise medizinische Kosten tragen oder den von ihnen verursachten Schaden reparieren muss. Du solltest sie auch nach Referenzen fragen, die du anrufen kannst. Dies ist eine gute Möglichkeit, um zu sehen, ob sie gut darin sind, ihre Kunden zufrieden zu stellen. Fragen Sie sie auch nach Garantien. Meistens, wenn Sie eine Garantie erhalten, d.h. wenn etwas mit Ihrem Dach passiert, können Sie die Reparaturen bezahlen lassen, wenn Sie nicht selbst versucht haben, es zu reparieren.

Jetzt sollten Sie einige der Fragen, die Sie über die Dachdeckung hatten, beantwortet haben. Es kann Sie einiges an Geld kosten, um ein neues Dach zu bekommen oder es reparieren zu lassen, aber es lohnt sich, weil Ihr Dach Ihr Zuhause schützt. Was auch immer Sie sich entscheiden zu tun, seien Sie sicher, wenn Sie mit Ihrem Dach arbeiten.

Categories: Blog

Welche Art von Bedachung ist die richtige für Sie?

Wenn Sie Ihr Dach ersetzen müssen, gibt es viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen. Der wichtigste Faktor ist oft, welches Dachmaterial die beste Wahl ist, wo Sie wohnen und welches Aussehen Sie haben. Um mehr über jedes verfügbare Produkt zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel weiter.

Asphaltschindeln sind billig, sehen gut aus und können sehr langlebig sein. Sie können sogar aus recycelten Materialien hergestellt werden, was sie sehr grün macht. Eine zweite Schicht Schindeln kann über einer älteren, abgenutzten Schicht installiert werden, was zu einer günstigen Reparaturmöglichkeit führt.

Holzschüttler sind eine wunderschöne Möglichkeit, Ihr Dach zu bedecken. Sie sehen natürlich aus und verleihen Ihrem Zuhause Charakter. Dank der verschiedenen Farben, Größen und Schnitte wird Ihr Dach nie wie jedes andere auf dem Block aussehen. Holz ist auch ein großartiger Isolator, der es ermöglicht, dass Luft aus dem Dachboden austritt. Dies schafft Durchblutung und hilft, Ihr Zuhause zu kühlen. Allerdings müssen Sie sich die Zeit nehmen, Ihr Dach zu pflegen und in gutem Zustand zu halten, sonst hat es keine lange Lebensdauer. Von Schimmelpilz bis Termiten, Sie müssen über alle auftretenden Probleme im Bilde bleiben.

Tonfliesen eignen sich hervorragend für ein Haus mit einem südwestlichen oder spanischen Stil, aber sie verleihen auch einem zeitgenössischen Design Stil. Die Lebensdauer von Ziegeln ist außergewöhnlich lang und überdauert die Materialien, aus denen die Infrastruktur des Daches besteht. Es kann nicht verrotten, verbrennt nicht in einem Feuer, und kein Schädling kann es zum Zerfall bringen. Sie müssen nicht viel tun, um es in guter Form zu halten, und es gibt es in einem riesigen Regenbogen aus Farben und einer Vielzahl von Stilen. Das Einzige, was der Installation eines Ziegeldaches entgegensteht, ist das Gewicht der Materialien. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise bezahlen müssen, um Ihr Dach zu verstärken, um sicherzustellen, dass Ihr Zuhause mit der Masse umgehen kann. Wenn Sie billigere Fliesen kaufen, werden Sie feststellen, dass sie verblassen, da die Farbe nur auf die Außenseite der Fliese aufgetragen wird, also investieren Sie stattdessen in teure, dauerhafte Optionen.

Schiefer Schindeln sind Scheiben aus Stein, die zufällig eine sehr teure Option sind. Das heißt, es ist wunderschön, kann viele verschiedene Muster erstellen, und es hat alle Belohnungen, die Sie von der Installation eines Ziegeldaches erhalten. Es ist sehr sicher im Brandfall, benötigt wenig bis keine Wartung und ist sicher vor Verrottung.

Metalldächer gibt es heute in vielen Stilrichtungen, sogar in Form von Ziegeln oder Schindeln. Sie sind sehr langlebig, verbrennen nicht und sind sehr wartungsarm. Sie sind extrem energieeffizient, da sie Wärme reflektieren und verhindern, dass sie den Dachboden erwärmt. Die Installation eines Metalldaches kann einem Hausbesitzer bis zu 20% der Stromrechnungen ersparen.

Jetzt, da Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien verstehen, die Ihnen zur Verfügung stehen, sind Sie besser in der Lage, eine Entscheidung zu treffen, welche für Sie die beste ist. Sie können jetzt sicher sein, dass es die richtige Wahl ist, egal für welche Sie sich entscheiden. Solange Sie das, was Sie hier gelernt haben, anwenden, werden Sie ein großartiges Ergebnis erzielen.

Categories: Blog

Ein schöneres Zuhause durch verbesserten Bodenbelag

Ein schöneres Zuhause durch verbesserten Bodenbelag

Der Bodenbelag in Ihrem Haus kann das gesamte Erscheinungsbild jedes Raumes wirklich verbessern. Wenn Sie Kinder haben, können Sie einen nahezu unverwüstlichen, leicht zu reinigenden Boden wählen. Wenn Sie nur Erwachsene haben, die in Ihrem Haus leben, können Sie feine mexikanische Keramikfliesen wählen. Was auch immer Ihre Bedürfnisse und Vorlieben sind, dieser Artikel kann Ihnen helfen zu entscheiden, wie Sie Ihren Bodenbelag aktualisieren möchten.

Original Naturholzböden erhöhen den Wert eines jeden Hauses, wenn sie schön und gepflegt sind. Wenn Sie Holzböden haben, die seit Jahren mit Teppichen ausgelegt sind, oder Holz, das glanzlos ist, können Sie den Glanz wiederherstellen. Altes Holz muss geschliffen, farblich perfekt gebeizt und zum Schutz versiegelt werden. Obwohl es möglich ist, dies als Do-it-yourself-Projekt durchzuführen, sollten Sie, wenn Sie keine Erfahrung haben, wahrscheinlich Profis einstellen. Du willst die Chance nicht nutzen, deine Böden zu ruinieren, weil du nicht weißt, was du tust. Holzböden können auch gestrichen, gefälscht oder schabloniert werden, mit jedem Design oder Muster, das Sie wählen.

Teppichböden können Ihrem Zuhause Weichheit und Wärme verleihen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Farbe wählen, die Sie lieben, weil Sie wahrscheinlich den gleichen Teppich für Jahre behalten werden. Halten Sie Ihren Teppich frei von Feuchtigkeit und saugen Sie ihn regelmäßig ab. Das Absaugen entfernt Schmutz und verhindert, dass der Stapel zerquetscht erscheint. Bewegen Sie schwere Möbel alle paar Monate leicht, um den Flor unter den Möbeln nicht zu beschädigen. Verwenden Sie eine scharfe Schere, um lose Teile zu schneiden. Vermeiden Sie es, Teppiche in der Küche, im Badezimmer oder in anderen Bereichen zu legen, die eine Feuchtigkeitsbildung verursachen können. Diese Feuchtigkeit kann den perfekten Nährboden für Bakterien bilden. Wenn Sie sich entscheiden, den Teppich selbst zu verlegen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst einen hochwertigen Teppichbelag verlegen. Die Teppichverlegung ist jedoch relativ kostengünstig. Einige Unternehmen werden den Teppich kostenlos verlegen, wenn Sie ihn bei ihnen kaufen.

Keramik-, Vinyl- und Laminatböden sind die perfekte Wahl für jeden, der in einem warmen Klima lebt. Es wird Ihr Zuhause kühl halten und es offener erscheinen lassen. Wählen Sie die Art von Keramik- oder Laminatboden, die zu Ihrem Lebensstil passt. Laminat-Holzböden sind besonders pflegeleicht und extrem schwer zu beschädigen. Es ist eine perfekte und kostengünstige Alternative zu Naturholzböden.

Für die günstigste Wahl, installieren Sie selbstklebende Vinylplattenböden in Ihren Badezimmern, Küchen und Waschküchen. Sie können diese Art von Bodenbelag ganz einfach auf Ihr Zuhause auftragen. Es ist schnell und wirtschaftlich. Im Gegensatz zu Holzlaminatböden hält Vinyl nicht ganz so gut. Haben Sie eine Idee von, wie lang Sie planen, diesen Bodenbelag an der richtigen Stelle zu lassen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. Billigere Bodenbeläge sind anfälliger für Schäden. Dies ist sicherlich ein Fall von „Sie bekommen, wofür Sie bezahlen“.

Sie müssen nicht den gleichen Bodenbelag in Ihrem gesamten Haus haben. Machen Sie jeden Raum individuell, indem Sie Bodenbeläge wählen, die das Dekor unterstreichen. Die Vorschläge in diesem Artikel können Ihnen gerade den Anreiz gegeben haben, den Sie benötigten, um den Bodenbelag Ihres Hauses zu aktualisieren.

Categories: Blog

Kreative Möglichkeiten, Ihren Böden einen neuen Look zu verleihen

Wenn Sie es mit veralteten Bodenbelägen in Ihrem Zuhause zu tun haben, gibt es mehrere verschiedene Möglichkeiten, die Situation zu beheben. Jedes wird einen anderen Look bieten, und jedes wird auf eine andere Weise in Ihr Budget passen. Dieser Artikel wird einige der gängigsten, aber kreativsten Wege aufzeigen, um Ihren Böden ein ganz neues Aussehen zu verleihen.

  1. Refinish Holzfußböden

    Wenn Sie bereits Holz unter Ihren veralteten Teppichen haben, ist eine der schönsten Entscheidungen, die Sie treffen können, wenn Sie einen neuen Bodenbelag-Look in Ihrem Zuhause kreieren, die Reparatur des Holzes. Bei der Nachbearbeitung werden die bereits vorhandenen Böden geschliffen, gebeizt und versiegelt. Es ist in der Regel kostengünstiger als der Austausch der Böden, es sei denn, die vorhandenen Holzböden sind in einem sehr schlechten Zustand (d.h.: stark zerkratzt oder durch Wasser, Schimmel oder Schimmel stark beschädigt) und bedürfen umfangreicher Reparaturen. Wenn Sie neu in der Renovierung Ihrer Böden sind, ist es eine gute Idee, vor der Durchführung des Projekts ein Gutachten einzuholen.

  2. Verlegen Sie neue Teppichfliesen

    Der Austausch von Teppichböden kann helfen, Ihrem Raum ein neues Aussehen zu verleihen. Wenn Sie dies tun, sollten Sie Teppichfliesen und nicht traditionelle Teppiche in Betracht ziehen. Teppichfliesen bedecken einen ganzen Raum auf die gleiche Weise wie herkömmliche Teppiche, aber wenn Sie auf einen Fleck stoßen, können Sie in Zukunft nicht mehr herauskommen, müssen Sie einfach eine Fliese ersetzen und nicht einen ganzen Raum Teppichboden. Die Fliesen werden Sie wahrscheinlich genauso viel kosten wie herkömmliche Teppiche, aber sie können in Zukunft große Kosteneinsparungen bringen.

  3. Laminatböden statt Holz wählen

    Jeder liebt die Optik von Holz, aber nicht jeder liebt den Preis, der damit verbunden ist. Anstatt nur auf traditionelle Holzoptionen zu achten, sollten Sie stattdessen Laminat in Betracht ziehen. Es gibt viele neue Laminatoptionen, die wie echtes Holz aussehen und sich anfühlen. Sie sind in der Regel einfacher zu installieren, auch für den Heimwerker, und die Kosten für das Produkt sind geringer als bei Holz. Darüber hinaus widersteht Laminat oft Schäden wie Kratzern von Haustieren, viel besser als Holz. Dies macht es zu einer dauerhaften Option, die Sie jahrelang halten kann.

  4. Betrachten Sie Betonböden

    Beton ist eine gute Option, besonders wenn Sie sich mit der Aufwertung von Böden in einem Kellerbereich oder Aufenthaltsraum beschäftigen. Es ist sehr langlebig und kostengünstig. Sie können Beton in fast jeder beliebigen Farbe streichen, was es einfach macht, ihn an Ihr Dekor anzupassen. Dies ist ein weiteres Projekt, das die meisten Do-it-yourself-Personen mit minimalem Training bewältigen können.

Wie Sie sehen können, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Optionen, wenn es um den Austausch oder die Reparatur Ihrer aktuellen Böden geht. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sie alle zu bewerten, um das Aussehen und das Gefühl zu finden, das für Ihre Familie funktionieren wird. Auf diese Weise können Sie Ihrem Zuhause einen ganz neuen Look verleihen, der die Wärme Ihres Raumes und den Wert Ihres Hauses erhöht. Viel Spaß beim Erkunden Ihrer neuen Bodenbeläge!

Categories: Blog

Tipps zur Erweiterung Ihres Wohnraums nach draußen

Viele Hausbesitzer wünschen sich, dass sie mehr Wohnraum im Haus haben. Sie vergessen oft, dass es viel zu tun gibt, um ihren Außenbereich in ein komfortables Wohnen zu verwandeln. Ihr Hinterhof hatte viel Potenzial, um Ihnen den Lebensraum zu bieten, den Sie brauchen. Du musst nicht einmal viel Geld dafür ausgeben. Dieser Artikel gibt Ihnen praktische Tipps, was Sie tun können, um Ihren Außenbereich in einen nützlichen Lebensraum zu verwandeln.

Du bekommst viele Ideen aus Heimzeitschriften und Büchern. Nehmen Sie sich Zeit, um diese durchzulesen und Dinge aufzuschreiben, die in Ihren Plan passen könnten. Sie werden sehen, dass viele Aktivitäten, an die Sie gewöhnt sind, in Ihrem Haus zu tun, tatsächlich draußen durchgeführt werden können. Seien Sie kreativ mit Ihren Ideen und erstellen Sie Skizzen, während Sie sich vom Lesen durch Bücher und Zeitschriften inspirieren lassen.

Nachdem Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie mit Ihrem Außenbereich machen möchten, erstellen Sie einen Plan. Notieren Sie sich eine Beschreibung mit Details zum Umfang. Nennen Sie den Zweck des Raumes und einige grobe Messungen.

Sie sollten einen Abschnitt für Ihr Budget einfügen. Sie können einige wunderbare Ideen haben, aber kann Ihr Budget das berücksichtigen? Seien Sie realistisch, was Sie innerhalb Ihres Budgets tun können. Unterteilen Sie Ihr Outdoor-Projekt in Etappen. Vielleicht hast du nur genug Geld, um die erste Phase abzuschließen. Das ist in Ordnung, solange Sie einen Plan haben, um zur zweiten Phase überzugehen, sobald Sie das Geld wieder haben.

Denke in deinem Plan darüber nach, was die Prioritäten sind. Wenn Sie etwas Bodenarbeit erledigen müssen, wie z.B. das Sortieren von Schmutz oder das Nacharbeiten der Sprinkler, müssen Sie dies vor der Kosmetikarbeit erledigen. Wenn Sie eine Außenbeleuchtung wünschen, müssen Sie darüber nachdenken, wohin die Kabel führen. Der Schlüssel dazu ist, Ihr Projekt in der richtigen Reihenfolge zu planen. Zum Beispiel kann es sein, dass Sie einen Raum von Sträuchern und Pflanzen räumen müssen, wenn Sie einen Bereich klassifizieren möchten. Also muss zuerst etwas passieren, bevor etwas anderes beginnen kann.

Wenn Sie nicht planen, Ihr Projekt selbst durchzuführen, lassen Sie es von einem qualifizierten Landschaftsgärtner oder Auftragnehmer durchführen. Es wird wegen der Arbeit mehr kosten, aber Sie werden professionelle Ergebnisse erzielen. Gute Bauunternehmer werden ein Fotoportfolio seiner früheren Projekte haben, das er Ihnen zeigen kann, damit Sie das Ausmaß seiner Fähigkeiten sehen können. Holen Sie Angebote von mehreren Auftragnehmern für den gleichen Umfang Ihres Projekts ein.

Gehen Sie nicht einfach mit dem niedrigsten Gebot. Betrachten Sie die Qualität seiner Arbeit, wie einfach es ist, mit ihm zu kommunizieren, und seine Flexibilität.

Dies sind grundlegende Ideen, wie Sie an jedes Outdoor-Projekt herangehen sollten. Mit der richtigen Planung können Sie Ihren Außenbereich in ein Zusatzangebot zum Ausruhen, Unterhalten, Buchlesen, Basteln und sogar zum Arbeiten am Laptop verwandeln. Machen Sie das Beste aus Ihrer Kreativität, und Sie werden angenehm überrascht sein, was Sie tun können.

Categories: Blog

Elf einfache Projekte, um Ihre veraltete Küche auf den neuesten Stand zu bringen.

Viele Menschen betrachten die Küche als das Herzstück des Hauses. Bringen Sie diesen Bereich Ihres Hauses auf den neuesten Stand, um einen warmen und einladenden Bereich für Ihre ganze Familie zu schaffen. Die folgenden elf Küchenprojekte helfen Ihnen, Ihre Küche optimal aussehen zu lassen. Und das Beste daran: Jedes dieser Projekte kann innerhalb eines Wochenendes abgeschlossen werden.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, einer Küche sofortigen Pfiff zu verleihen, ist das Fliesen der Backsplash. Dieses preiswerte Projekt kann von fast jedem Hausbesitzer durchgeführt werden. Viele Hauptverbesserungsgeschäfte bieten Kategorien an, um Hausbesitzern beizubringen, wie man einen Backsplash kachelt.

Es gibt viele Bodenbeläge für Ihre Küche. Ob Sie sich für einen Parkettboden oder einen Fliesenboden entscheiden, Sie können das gesamte Aussehen Ihrer Küche an einem Wochenende verändern.

Eines der wichtigsten Dinge in einer Küche ist die Küchenspüle und der Wasserhahn. Sie benötigen keinen Klempner, um diese Sanitäreinrichtungen auszutauschen. Diese können leicht durch den durchschnittlichen Hausbesitzer geändert werden.

Wenn Sie nicht Ihre gesamte Küche streichen wollen, sollten Sie eine Akzentwand streichen. Eine Unfallwand fügt einen Bereich von Interesse hinzu. Sobald Sie Ihre Akzentwand bemalt haben, verwenden Sie sie, um Ihre wertvollen Gegenstände zu präsentieren.

Neue Fensterbekleidungen können das Aussehen Ihrer Küche völlig verändern. Wählen Sie eine Kombination aus Volantvorhängen, die zu Ihrem gesamten Küchendesign passt.

Mit der Zeit scheint Ihr Wanddekor in den Hintergrund zu treten, weil Sie sich daran gewöhnt haben. Um neues Interesse zu wecken, gestalten Sie Ihre Wanddekoration neu. Diese einfache Aufgabe kann das Aussehen Ihrer Küche völlig verändern.

Mit den heutigen Verbesserungen in der Farbe können Sie jetzt Ihre Küchenarbeitsplatten lackieren. Dies ist ein einfaches Projekt, aber Sie müssen den Anweisungen folgen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Das erste, was Sie vor Beginn eines Lackierprojekts tun müssen, ist, die Oberfläche gründlich zu reinigen. Verwenden Sie einen Entfetter, um alle Spuren von Fett von Ihren Theken zu entfernen. Anschließend gut abspülen und an der Luft trocknen lassen, um beste Ergebnisse zu erzielen.
Sie können das Aussehen Ihrer Küchenschränke ändern, indem Sie einfach die Hardware Ihres Schrankes austauschen. Zu diesen Beschlägen gehören die Scharniere, Türknöpfe und Griffe Ihres Schrankes. Besuchen Sie Ihren lokalen Baumarkt, um sich inspirieren zu lassen.

Sie können ein neues Ambiente in Ihrer Küche schaffen, indem Sie neue Beleuchtungskörper installieren. Ob Sie nun die Arbeitsplatzbeleuchtung über Ihren Arbeitsplätzen hinzufügen oder eine Deckenleuchte hinzufügen möchten, Sie können dies innerhalb von ein bis zwei Tagen tun. Denken Sie darüber nach, wie Sie die Beleuchtung nutzen und wo Sie zusätzliche Beleuchtung benötigen und fangen Sie an, sie zu Ihrer bestehenden Küche hinzuzufügen.

Wenn Ihre Schränke veraltet sind, sollten Sie überlegen, Ihre Schränke zu lackieren. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Schränke zu lackieren, müssen Sie Ihre Schränke mit einem Entfetter reinigen. Dann müssen Sie zwei Schichten Grundierung auf Ihre Schränke auftragen. Der Primer hilft, dass die Farbe besser auf der Oberfläche Ihres Schrankes haftet. Nachdem Ihr Primer gründlich getrocknet ist, tragen Sie mindestens zwei Schichten Ölfarbe auf, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Schließlich kann ein Kräutergarten in Ihrem Fenster Ihrer Küche einen Hauch von Grün verleihen. Dieses essbare Projekt ist einfach und gibt Ihnen frische Kräuter, die Sie beim Kochen verwenden können.

Es gibt viele Wochenendprojekte, die Ihre Küche verändern können. Verwenden Sie die Tipps oben, um Sie auf Ihrem Weg in eine schöne Küche zu begleiten.

Categories: Blog